Summer School

Die mehrtägige Summer School verbindet als übergreifende Blockveranstaltung zu wechselnden Themen u. a. Vorträge, Workshops sowie Diskussionsrunden miteinander. Kurz vor Beginn des Wintersemesters bietet sie im Netzwerkzentrum in Detmold Raum für einen intensiven und interdisziplinären Austausch zwischen Neulehrenden und erfahrenen Hochschullehrkräften.

Thema 2015: Guter Start in die Lehre an Musikhochschulen
Thema 2016: Keine Praxis ohne Theorie - Keine Theorie ohne Praxis

Improvisation! Lernen und Lehren

Datum: 

Dienstag, 19. September 2017 - 15:30 bis Freitag, 22. September 2017 - 11:00

Als Ausdrucksform von künstlerischer Expertise, Kreativität sowie künstlerischer Identität steht das Thema Improvisation im Mittelpunkt der 3. Summer School des Netzwerks Musikhochschulen. Hierbei bietet das Experimentieren im Spannungsverhältnis zwischen Begrenzung und Freiheit weitaus mehr als das Erleben des schöpferischen Umgangs mit sich selbst und anderen. Improvisation ist gleichermaßen Methode, setzt der spielerische Umgang mit Musik doch Verständnis, ein feines Gespür für künstlerische Prozesse sowie die technische Beherrschung des Instruments voraus.

 
 
 

BMBF Logo

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.