In diesem Bereich finden Sie die Weiterbildungsangebote des Netzwerks Musikhochschulen. Am Ende eines jeden Semesters finden Sie hier ein neues Angebot an hochschulübergreifenden Workshops für das kommende Semester. Für eine komplette Übersicht über unser Programm wählen Sie bitte eine Weiterbildungskategorie aus dem Menü oder durch klicken auf die (roten) Überschriften.

Zur Teilnahme an den Weiterbildungsangeboten sind alle interessierten Lehrende inklusive Lehrbeauftragte und Verwaltungsmitarbeitende eingeladen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbundhochschulen des Netzwerks haben Vorrang. Dazu gehören:

HfK Bremen
HfM Detmold
HfMDK Frankfurt am Main
HfM Freiburg i. Br.
HfMT Hamburg
HMTM Hannover
HfMT Köln
MH Lübeck
HfM Saar
HfM FRANZ LISZT Weimar
HfM Würzburg

Teilnahmevoraussetzungen für Interessenten der Verbundhochschulen:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Reisekosten werden nach Maßgabe der vor Ort geltenden Regeln von Ihrer Hochschule übernommen. Hierfür ist die Einreichung eines Dienstreiseantrags an Ihrer Hochschule erforderlich.

Teilnahmevoraussetzungen für externe Interessenten:
Wenn Sie Mitglied einer Hochschule außerhalb des Netzwerkverbundes sind, besteht für Sie die Möglichkeit, auf Anfrage an unseren Veranstaltungen kostenlos teilzunehmen. Reisekosten tragen Sie selbst. Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an Maria Saulich unter  saulich[at]hfm-detmold[dot]de.

Wir hoffen Ihnen mit unserem Angebot hilfreiche und inspirierende Anregungen für Ihre Lehre zu vermitteln. Wenn Sie Vorschläge zu dem Weiterbildungsprogramm haben, schreiben Sie bitte an: l_ag[at]netzwerk-musikhochschulen[dot]de.

Hochschulübergreifende Workshops

DEMNÄCHST:

Zeitmanagement und Zeitsouveränität

Datum: 

Montag, 26. Juni 2017 - 14:00 bis Dienstag, 27. Juni 2017 - 16:30

„Zu wenig“ Zeit zu haben (jedenfalls für das, was einem wichtig ist), sich gehetzt oder beim Blick in den Kalender oder das Mail-Postfach fremdbestimmt und gestresst zu fühlen – diese Erfahrungen gehören zum Alltag von Lehrenden und Mitgliedern der Verwaltung an Hochschulen gleichermaßen.

Summer School

Improvisation! Lernen und Lehren

Datum: 

Dienstag, 19. September 2017 - 15:30 bis Freitag, 22. September 2017 - 11:00

Als Ausdrucksform von künstlerischer Expertise, Kreativität sowie künstlerischer Identität steht das Thema Improvisation im Mittelpunkt der 3. Summer School des Netzwerks Musikhochschulen. Hierbei bietet das Experimentieren im Spannungsverhältnis zwischen Begrenzung und Freiheit weitaus mehr als das Erleben des schöpferischen Umgangs mit sich selbst und anderen. Improvisation ist gleichermaßen Methode, setzt der spielerische Umgang mit Musik doch Verständnis, ein feines Gespür für künstlerische Prozesse sowie die technische Beherrschung des Instruments voraus.

Individuelle Angebote

Coachingangebot für Führungskräfte und Lehrende

Coaching ist ein professionelles Begleitangebot für Einzelpersonen und Gruppen zur Reflexion und Gestaltung von Arbeitsbeziehungen. Im Coaching können Sie Ihre eigene Rolle und Funktion in der Hochschule reflektieren und individuelle Handlungsvarianten erarbeiten. Weitere Anlässe können sich z. B. auch aus einer Thematik wie „Work-Life-balance“ ergeben. Sie bestimmen das Thema! Die Termine finden zwischen Coachee und Coach nach Vereinbarung statt.

Zielgruppe: Führungskräfte und Lehrende

 
 
 

BMBF Logo

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.